Aktuelles

  • Neubau zweier Mietwohngebäude in Gudensberg | erstellt am: 19.10.2020

    Auf einem Grundstück in der Steinzeitsiedlung der Stadt Gudensberg wurden kürzlich in zwei Bauabschnitten 45 Mietwohnungen unterschiedlicher Größe realisiert.

    Bauherr: VR - Immobilien Leistungsphasen: 1-4, teilw. 5 und 8
    Wohnfläche: 2600 m2
    BGF: 4.800 m2

     

     

     

     

     


  • BürgerInnen-Workshops Wolfhagen abgeschlossen | erstellt am: 19.10.2020

    Nachdem wir Ende Juli die BürgerInnen-Workshops zur Neuaufstellung des Flächennutzungsplanes in Wolfhagen abgeschlossen haben, präsentierten wir Ende August den aktuellen Stand und das Vorgehen (u.a. Digitalisierung des Bestands; „Urplan“ plus 25 Änderungen!) sowie die Ergebnisse der Workshops den Stadtverordneten sowie den Ortsvorstehern. Der intensive durchgeführte Bürgerdialog wird vom Gesetzgeber nicht vorgeschrieben und war rein freiwillig. Mit den Ideen, die in den Workshops entwickelt werden, beschäftigen sich nun die Ortsbeiräte und entscheiden, welche in den F-Plan aufgenommen und welche möglicherweise in einem anderen Kontext weiter behandelt werden.

    Wir freuen uns auf den weiteren Prozess mit der unserem Partnerbüro EGL und der Stadt Wolfhagen!
    (Ausschnitt Zeitungsartikel aus der HNA vom 22. September 2020)

     

     

     


  • Osnabrück "Platz der Städtefreundschaften" abgeschlossen | erstellt am: 14.09.2020

    Siegerentwurf vorgestellt: Bäume und Barrierefreiheit sind die großen Themen beim Platz vor der Volkshochschule. Nach einer umfänglichen Bürgerbeteiligung, der Aufgabenbeschreibung, des Stegreifs und der Vorprüfung der Entwürfe endete unsere Verfahrensbetreuung in Osnbarück für die freiraumplanerische Neugestaltung des "Platzes der Städtefreundschaften". 

    Der Platz der Städtefreundschaften bekommt ein neues Gesicht. Der Zugang zur Volkshochschule soll barrierefrei werden und bleibt dabei ein grüner Ort mitten in der Stadt. Der Entwurf des Büros Brandenfels aus Münster überzeugte die Jury, die aus drei Vorschlägen wählen konnte. Baubeginn wird voraussichtlich 2022 sein.

    Petra Mathiske, die Vorsitzende des Behindertenforums, erläutert, was ihr bei den Entwürfen besonders wichtig war. Stadtbaurat Frank Otte (links) und die Vorsitzende des Preisgerichts, Rebekka Junge, hören ihr zu (Quelle Text und Bild: Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit; Foto: Silke Brickwedde)

    Mehr zum Thema: https://www.presse-service.de/data.aspx/static/1053444.html


  • Wir gratulieren | erstellt am: 04.09.2020

    Unsere Gründerin und langjährige Geschäftsführerin, Frau Barbara Ettinger-Brinckmann, feiert heute ihren 70. Geburtstag.

    Das Team von ANP wünscht alles erdenklich Gute für die Zukunft.

     

     

     

     


  • Wettbewerb Platzgestaltung Hafenstraße | erstellt am: 07.09.2020

    Im Hafen-Quartier der Unterneustadt fehlt eine Freifläche, auf dem sich das städtische Leben von informellen Begegnungen bis hin zu Stadtteil-Festen und -Märkten entwickeln und entfalten kann und die dem Stadtteil als Identifikations- und Kristallisationspunkt dient.

    Bereits in 2019 wurden Meinungen und Stellungnahmen zu dem Projekt im Rahmen des Tages der Städtebauförderung und Befragungen im Hafenpark durchgeführt. Die Ergebnisse werden den Teilnehmern des Wettbewerbs zur Verfügung gestellt und können somit in den Entwurf einfließen.

    Seit Freitag, den 4. September 2020 können die Unterlagen auf der Wettbewerbsseite https://wb-quartiersplatz-hafenstrasse.de heruntergeladen werden.

    Weitere Informationen findet man auf den Seiten der Stadt Kassel  ---> https://www.kassel.de


  • Neues von unserer Baustelle Obere Königsstraße 45a ... | erstellt am: 07.09.2020

    ... Vorbereitung und Verlegung der Fernwärmeleitung, welche mitten durch das Grundstück verläuft.

    Das Haus Obere Königsstraße 45a, jahrelang bekannt als Jeans Etage und Parfümerie Douglas, weicht einem attraktiven Neubau. Es entsteht ein modernes Wohn- und Geschäftshaus mit zwei Läden und sechs Wohnungen.

    Ihr seid gespannt, wie der Entwurf ausschaut? Dann schaut vorbei. Wir veröffentlichen jeden Tag ein kleines Detail der Visualisierung -

    ---> https://www.instagram.com/stories/highlights

     


  • Freiraumplanerischer Wettbewerb - Brüder-Grimm-Platz | erstellt am: 25.08.2020

    In diesem Jahr wurde die Neugestaltung des Brüder-Grimm-Platzes als Premiumprojekt in das Städtebauförderungsprogramm „Nationale Projekte des Städtebaus“ des Bundes aufgenommen. Um dem hohen gestalterischen Anspruch an die Baukultur im öffentlichen Raum gerecht zu werden, hat die Stadt nun das Verfahren für einen freiraumplanerischen Realisierungswettbewerb eingeleitet.

    Das Wettbewerbsgebiet umfasst die gesamte Platzfläche inklusive der nördlich und östlich an das Landesmuseum angrenzenden Flächen sowie Teile der Straßenräume, die den Platz mit seiner Umgebung verbinden.

    Die erste Beiratssitzung gab Impulse zur Neugestaltung des Brüder-Grimm-Platzes

    Zur Qualitätssicherung wurde ab Anfang Januar 2020 ein freiraumplanerischer Realisierungswettbewerb mit vorgeschaltetem Bewerberverfahren durchgeführt. Für die 1. Phase wurde 20 interdisziplinär besetzte Büros mit entsprechenden Referenzen ausgewählt. Das Preisgericht tagte im April 2020.

    Auf der Grundlage der Entscheidung des Preisgerichts wurden 7 Wettbewerbsteilnehmerinnen und Wettbewerbsteilnehmer ausgewählt, die in einer zweiten Bearbeitungsphase bis etwa Ende September ihre Beiträge weiter ausarbeiten. Mit der Entscheidung des Preisgerichtes in der 2. Wettbewerbsphase werden schließlich die preisgekrönten Entwürfe wahrscheinlich im November 2020 feststehen.

     

    Weitere Informationen findet man auf den Seiten der Stadt Kassel  ---> www.kassel.de und www.kassel.de/pressemitteilungen


  • Bürgerbeteiligung Wolfhagen | erstellt am: 05.08.2020

    Seit Dezember 2018 führen wir in allen Ortsteilen der Stadt Wolfhagen (insgesamt 11!) Workshops durch, um die Einwohnerinnen und Einwohner aktiv und als 'Fachleute vor Ort' an der Zukunftsgestaltung ihrer Wohnorte teilhaben zu lassen. Der Beteiligungsprozess wurde im Rahmen der Neuaufstellung des Flächennutzungsplanes der Stadt Wolfhagen initiiert, welche wir gemeinsam mit dem Büro EGL aus Kassel bearbeiten.

    Die Bürgerbeteiligungsveranstaltung in den Wolfhager Stadtteilen Philippinenburg und -thal war trotz erschwerter Bedingungen durch Covid-19 (die Arbeit an den Arbeitstischen war u.a. leider nicht möglich) eine tolle und produktive Veranstaltung.

    Unter --->https://www.instagram.com/anp_kassel/  findet man immer aktuelle Informationen dazu.


  • Wir sind ab sofort bei Instagram | erstellt am: 03.08.2020

    Wir sind ab sofort bei Instagram zu finden! Unser junges ANP-Team wird hier regelmäßig interessante und wichtige Projekte zu den Themen #Städtebau #Wettbewerbsmanagement #Verfahrensmanagement und #Bürgerbeteiligung veröffentlichen.

    Unser Namen dort lautet: anp_kassel (www.instagram.de/anp_kassel)

    Viel Spaß beim stöbern.

     


  • Wettbewerb Bundesbank entschieden | erstellt am: 25.06.2020

    Juni 2020: Der Wettbewerb für die geplanten Neubau auf dem Campus der Frankfurter Zentrale der Deutschen Bundesbank ist abgeschlossen.

    Nähere Informationen dazu findet man hier:

    https://www.bundesbank.de/de/presse/pressenotizen/preistraeger-des-architektenwettbewerbs-stehen-fest-834422

    Hier geht es zu den Wettbewebsergebnissen: ---> Projekte ANP