Aktuelle Nachrichten

Wettbewerb Bundesbank entschieden
26.06.2020

Juni 2020: Der Wettbewerb für die geplanten Neubau auf dem Campus der Frankfurter Zentrale der Deutschen Bundesbank ist abgeschlossen.

Nähere Informationen dazu findet man hier:

https://www.bundesbank.de/de/presse/pressenotizen/preistraeger-des-architektenwettbewerbs-stehen-fest-834422

 

weiter lesen

Änderungen im Sekretariat…
26.06.2020

Nach 10 Jahren verlässt uns unsere langjährige Sekretärin Mareike Ulrich – wir wünschen Ihr für den neuen Job alles Gute!

Als neue Teamassistentin begrüßen wir Kathrin Wagner.

weiter lesen

Wir freuen uns über den 2. Preis...
26.06.2020

Wir freuen uns über den zweiten Preis beim Wettbewerb „Neuordnung des Grundstücks zwischen Breitscheidstraße, Aschrottstraße und der Heinemannstraße in Kassel“ (August 2019).

Auf dem Gelände soll ein innovatives Wohnungsbauprojekt in zwei Bauabschnitten entstehen. Ziel ist es, ein zusammenhängendes Gesamtkonzept zu entwickeln, das sich städtebaulich selbstbewusst in die gewachsene Umgebung integriert und eine niveauvolle Architektur bietet. Die Fläche des Wettbewerbsgebietes beträgt ca. 9.000 qm.

 

weiter lesen

BürgerInnenworkshop Osnabrück
10.02.2020

Es geht los!

Am 27. Januar 2020 fand mit dem BürgerInnenworkshop mit rund 25 TeilnehmerInnen der Start für die Neugestaltung des Vorplatzes der VHS Osnabrück statt. Im Fokus der Bürgerbeteiligung standen Themen rund um Barrierefreitheit, Mobilität und Begegnung. Der künftige Platz soll Raum für Austausch zwischen Jung und Alt aller Generationen und Kulturen bieten und gleichzeitig auf die Anforderungen der NutzerInnen reagieren können.

Auch Aspekte neuer Mobilitätskonzepte wurden besprochen. Alle Ergebnisse der Beteiligung fließen in eine Auslobung mit ein, welche im März im Rahmen einer Mehrfachbeauftragung an drei Freiraumplanungsbüros verschickt wird. Am Ende des Workshops erfolgte ein Aufrauf an alle TeilnehmerInnen sich als BürgerInnensprecher für das Zwischenkolloquium und für das Preisgericht zu bewerben. So ist gewährleistet, dass die Bürgerbeteiligung durch alle Projektbausteine weitergeführt wird und die Ergebnisse an die TeilnehmerInnen zurückgespiegelt werden.

weiter lesen

Beteiligungsworkshop - Kennedydamm in Düsseldorf
29.11.2019

Im Düsseldorfer Stadtteil Golzheim hat ANP am 20. November 2019 ein Workshop zur zukünftigen Quartiersentwicklung westlich des Kennedydamms durchgeführt. Zielsetzungen der Planung wurden erläutert und Anregungen und Vorschläge der Bürgerinnen und Bürger aufgenommen.

Entlang des Kennedydamms sind aktuell zahlreiche Bauvorhaben in Planung. Als eine der zentralen Stadteingangssituationen ist die städtebauliche Entwicklung und Raumwirksamkeit von besonderer Bedeutung für die Landeshauptstadt Düsseldorf. Dabei ist neben der rein hochbaulichen Einzelbetrachtung die Entwicklung des gesamten Quartiers mit seinen unterschiedlichen Nutzungsansprüchen und Rahmenbedingungen zu betrachten.

Ergebnis des Workshops ist die Herleitung und Aufstellung von Leitbildern für die zukünftige Quartiersentwicklung. Diese dienen als Grundlage für die nachfolgenden Verfahren (Wettbewerbe) für Hochbauprojekte, die im Vorlauf der Bauleitplanverfahren durchgeführt werden.

weiter lesen

Betriebsausflug nach Dessau
14.11.2019

Zum 100-jährigen Bauhaus Jubiläum brachen wir am 08.11 zu einen 2-tägigen Betriebsausflug nach Dessau auf.

Nach 3 tollen Führungen durch das Bauhaus, die Meisterhäuser und den Wörlitzer Park, starteten wir mit vielen neuen Eindrücken und gut erholt wieder in den Büroalltag.

 

 

 

 

 

 

 

weiter lesen

Halbzeit bei den Bürgerworkshops in Wolfhagen
22.10.2019

Im Rahmen von sieben Bürgerworkshops, die Ende 2018 und im Laufe des Jahres 2019 in verschiedenen Stadtteilen Wolfhagens stattfanden, haben sich viele engagierte Bürgerinnen und Bürger in die Neuaufstellung des Flächennutzungsplans eingebracht. Bei gemeinsamen Ortsspaziergängen und in unterschiedlichen Arbeitsgruppen fand ein intensiver Austausch statt. Es wurden vielfältige Anregungen und Wünsche diskutiert und gesammelt. Für 2020 sind weitere Workshops in den anderen Stadtteilen geplant.

Die Stadt Wolfhagen wird einen neuen Flächennutzungsplan (FNP) mit integriertem Landschaftsplan aufstellen. Der FNP ist ein wichtiges Planungsinstrument, um die zukünftige Entwicklung von Wohnbau- und Gewerbeflächen zu steuern. Im Rahmen der Bürgerbeteiligung finden noch vor Beginn des eigentlichen Verfahrens Workshops in allen Stadtteilen statt, die das Team von ANP gemeinsam mit dem Landschaftsplanungsbüro EGL für die Stadt Wolfhagen vorbereitet und durchführt.

Die Dokumentationen der Workshops finden Sie --> hier

weiter lesen

Beteiligungsworkshop - Rembrandtstraße
10.10.2019

Die Nassauische Heimstätte (NHW) beabsichtigt auf dem Gelände des ehemaligen Versorgungsamtes in der Kasseler Südstadt ein Wohnbauvorhaben mit rund 335 Wohnungen sowie ergänzenden Einzelhandels- und gewerblichen Nutzungen zu realisieren.

Als erster Schritt und Auftakt des Beteiligungsprozesses wurde am 7. September 2019 ein Zielfindungsworkshop im Hörsaal der Kunsthochschule Kassel durchgeführt.

 

weiter lesen